Samen Ordnung und Konditionen Deutsch 2023

Samen Ordnung und Konditionen 2024

VDL Stud ist ein EU-anerkannte Besamungsstation mit Zulassungsnummer NL8490

 
Verfügbarkeit
  • Sie können innerhalb der Woche täglich Samen telefonisch bestellen. Dies sollte bis spätestens 9.30 Uhr erfolgen. Sie erhalten das Samen dann am darauf folgendem Tag. Für einige Regionen in Deutschland ist auch ein Samenversand innerhalb eines Tages möglich. Auch am Wochenende ist ein Samenversand für Deutschland möglich. Für weitere Informationen diesbezüglich setzen Sie sich bitte mit uns Verbindung. Kein Versand ist an Sonn- und Feiertagen, jedoch ist eine Abholung jederzeit möglich.
  • Sollte ein Hengst im Laufe der Decksaison aus besonderen Gründen (Turniereinsatz, Krankheit, usw.) kurzfristig nicht zur Verfügung stehen, bieten wir ihnen an auf Wunsch einen anderen Hengst der Station zu nutzen. In Rechnung gestellt wird nur der zuletzt in Anspruch genommene Hengst. Anspruch auf Rückzahlung des Deckgeldes besteht nicht.
  • Die Decksaison endet am 15. August 2024.
  • Wenn Sie möchten können Sie Ihre Stute zur Besamung zum VDL Stud bringen. Das Tagesgeld pro Stute auf der regulären Gestütsstation beträgt € 7,50 + Mwst. und € 12,50 + Mwst. für Stuten mit Fohlen bei Fuß. Für das Embryotransferzentrum gelten andere gebühren, siehe Embryotransfer und ICSI.
 
Bestellung und Bezahlung
  • Wenn Sie Ihre Samenbestellung per Fax oder Email abgeben, sollten Sie trotzdem telefonisch nachfragen ob Ihre Bestellung auch eigegangen ist.
  • Ihre Samenbestellung muss folgende Angaben enthalten:
    • Genaue Versandanschrift
    • Gewünschter Hengst
    • Name und Adresse  des Stutenbesitzer
    • Name, Abstammung, Lebensnummer & Zuchtverband der Stute
  • Die fällige Decktaxe ist komplett vor der ersten Besamung zu bezahlen.
  • Die jeweiligen Decktaxen sind excl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Kosten für den Samenversand und dafür erforderlichen EU- Zertifikate sind Kosten des Stutenbesitzers und werden diesem gesondert in Rechnung gestellt.
  • Die fälligen Zahlung können Sie per Banküberweisung oder per Kreditkarte tätigen
  • Wenn Ihre Stute bis zum 30. September des jeweiligen Jahres nicht tragend ist muss bis zum 01. Oktober 2024 ein tierärztliches Attest über die Nicht- Trächtigkeit der Stute bei uns vorliegen. Mit dieser Bescheinigung können Sie im folgenden Jahr, 2025, einen Hengst des VDL Studs Ihrer Wahl benutzen mit einem Preisnachlass von 50% der jeweiligen Decktaxe von 2024.
  • Das Risiko des Spermaversandes trägt der Empfänger.

Embryo-Transfer
  • Wenn Sie den Samen eines Hengstes für Embryo-Transfer benutzen, ist die Decktaxe für jeden einzelnen gespülten Embryo.
  • VDL Stud erhebt zusätzlich zur Deckgebühr eine Geldstrafe von € 15.000,- für jeden nicht gemeldeten Embryo.

 ICSI 
  • Die Decktaxe muss vor der ICSI-Sitzung pro Stute und pro Sitzung bezahlt werden.
  • Am Ende des Jahres muss der Stutenbesitzer die erfolgreiche Anzahl der ICSI-Embryonen melden, um einen Deckschein zu erhalten.
  
Gefriersamen
  • Bei Fragen über die Verfügbarkeit von Gefriersamen einzelner Hengste kontaktieren Sie bitte das VDL Stud.
  • Das VDL Stud verkauft keine einzelner Straws oder Portionen, abgerechnet wird nur pro trächtige Stute. Nicht verwendete Straws müssen zum VDL Stud zurückgeschickt werden!
  • Die Anzahl der zu verwendenen Straws pro Besamung kann zwischen den Hengsten variieren. Jede Dosis hat aber die exakte Spermienzahl für eine Besamung. Die Anzahl der Straws pro Besamung wird vom VDL Stud nach jeder Samengewinnung festgelegt.
  • Der gesamte Samen bleibt im Eigentum des VDL Studs. Der Verkauf von nicht verwendeten Straws ist verboten, der Kunde erklärt sich bereit eine zusätzliche Decktaxe für jeden verwendeten oder nicht verwendeten Straw zu bezahlen, der nicht an das VDL Stud zurück geschickt worden ist.
  • Das Teilen bzw. Splitten, weitergeben oder verkaufen von Besamungsportionen und Straws ist strengstens verboten!
 
Verbindlichkeiten/ Haftung
  • Das VDL Stud übernimmt keine Haftung für mögliche Schäden, Krankheiten oder Verletzungen von Personen, Tieren, Transporten oder Ähnlichem.
  • Die Kosten und das Risiko der besamenden Stuten trägt vollständig der Stutenbesitzer.
  • Das Risiko des Samenversandes trägt der Empfänger.
  • Mit der Bestellung und dem Kauf von Samen akzeptiert der Stutenbesitzer die Deckbedingung, die Zahlungskonditionen, sowie den Service und die Decktaxen des VDL Studs.
  • Wenn Sie Frisch- oder Gefriersamen beim VDL Stud bestellen, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Konditionen vom Niederländischem “Bond van Hengstenhouders” der Niederlande.
 
Bei weiteren Fragen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren unter +31-582519473 oder info@vdlstud.com.
 

Dokumente :


Bestellung aufgeben für :


Decktaxe Niederlande :

Verfügbarkeit: Sollte ein Hengst gerade nicht verfügbar sein, steht Ihnen Tiefkühlsperma zur Verfügung.

Springhengste :
Arezzo 'Preferent'€ 1.500,-
Baltic 'Preferent'€ 1.750,-
Boston€ 1.100,-
Brantzau€ 1.000,-
Carrera€ 1.750,-
Chicago Blue€ 800,-
Comthago€ 1.500,-
Dallas€ 1.250,-
Etoulon 'Keur'€ 1.500,-
Everett€ 800,-
For Treasure€ 900,-
Glasgow van 't Merelsnest€ 1.500,-
Grand Slam 'Keur'€ 1.750,-
Hardrock Z€ 2.000,-
Harley 'Preferent'€ 1.800,-
Impressive€ 1.000,-
Inaico€ 1.250,-
Landino€ 1.000,-
Maximus€ 900,-
McAllister€ 1.000,-
Mindset ES€ 1.200,-
New Pleasure€ 1.000,-
Night Life€ 1.000,-
Norton€ 900,-
Nyrocco€ 1.000,-
Olsen W€ 800,-
Orleans€ 900,-
Pardino€ 800,-
Pommerol de Muze€ 1.000,-
Portorico€ 800,-
Pure Blue€ 800,-
Sambucci de Muze€ 1.000,-
Stargos€ 1.250,-
Toledo Z€ 800,-
Unedo van de Vondel€ 900,-
Zinelord€ 900,-
Zirocco Blue 'Preferent'€ 2.500,-

Dressurhengste :
Barton€ 1.200,-
Expectation€ 1.000,-
Merlot€ 1.200,-
Treviso€ 1.000,-
Zoretto€ 1000,-

ausschließlich Tiefkühlsperma :
Bacardi€ 1750,-
Billy Congo€ 1.250
Bubalu 'Elite'€ 1.200,-
Candy de Nantuel€ 1.650,-
Cantos 'Preferent'€ 1.500,-
Cardento 'Elite'€ 2.000,- (ICSI only)
Chaqui Z 'Elite'Vaste kosten € 500,- bij dracht € 1600,-
Chin Chin€ 1.500,-
Chopano VA€ 900,-
Cohinoor€ 1.000,-
Comfortuna€ 900,-
Corland 'Keur en Elite'€ 1.250,-
Davenport VDL€ 1.000,-
Douglas€ 1.250,-
Emilion 'Preferent'€ 1.250,-
Ermitage kalone1800
Falaise de Muze€ 1.200,-
For Friendship€ 900,-
Gisborne€ 1.500,-
Glenfiddich€ 900,-
Hennessy€ 1.250,-
Herald III€ 1.200,-
Indoctro 'Preferent'€ 1.500,-
Inshallah de Muze€ 1.000,-
Jardonnay€ 900,-
Kallmar€ 1.000,-
Kannan€ 2.500,-
Liamant W€ 1000,-
Matrix VDL€ 800,-
Neymar VDL€ 900,-
Quasimodo van de Molendreef 'Elite'€ 1.250,-
VDL Cartello€ 1.500,-
Zenon€ 1.000,-

Diese Website verwendet Cookies. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass Ihre Browser-Erfahrung noch angenehmer wird.
Mehr erfahren